1. Startseite
  2. ANGEBOTE
  3. SKYACTIV-X

SKYACTIV-X

SKYACTIV-X: JETZT BEI UNS ERLEBEN

Viel wurde schon über ihn geschrieben – den Motor mit der Effizienz eines Diesels, der gleichzeitig so umweltbewusst arbeitet wie ein Benziner. Doch jetzt können Sie die Skyactiv-X Technologie endlich auch selbst erleben. Und zwar im neuen Mazda3. Steigen Sie ein und erfahren Sie eine nie dagewesene Symbiose aus Leistung, Effizienz und Fahrerlebnis.





EINE NEUE MOTORENGENERATION                                                                      

DER ERSTE SEINER ART


Schon früher gab es Bestrebungen von anderen namhaften Herstellern,
die Vorteile der beiden meistgenutzten Motorentechnologien miteinander
zu kombinieren. Doch Mazda hat es nicht bei dem Versuch belassen,
sondern die Kompressionszündung per Zündkerze mithilfe des
patentierten SPCCI-Verfahrens in Serie gebracht. Damit Sie erstmals
von einem Motor profitieren, der leistungsstark und effizient ist.

 

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Was ist Skyactiv-X?

Skyactiv-X bezeichnet die revolutionäre Motorentechnologie von Mazda und stellt eine Weltneuheit dar. Durch ein innovatives Verfahren werden die Vorteile von  Benzinmotoren und Dieselmotoren im Skayctiv-X Motor vereint. So erreicht der Motor ein direkteres Ansprechverhalten, hohe Drehfreudigkeit und das bei herausragenden Kraftstoffverbrauch- und Emissionswerten. Für ein Fahrgefühl ohne Kompromisse und schlechtes Gewissen.

Wie funktioniert Skyactiv-X?

Das Herzstück der Skyactiv-X Technologie ist das von Mazda patentierte SPCCI (Spark Controlled Compression Ignition) Verfahren. Dabei wird das Gemisch aus Kraftstoff und Luft in einem Rekord-Verdichtungsverhältnis durch eine Kompressionszündung verbrannt, welche durch die Zündkerze kontrolliert wird. Es verbrennt schneller und vollständiger, so dass eine bessere Leistung und weniger Emissionen als bei einem herkömmlichen Verbrennungsmotor entstehen.

Wie kann der Motor gleichzeitig leistungsstärker und ökonomischer sein?

Die Antwort liegt in der Luft. Beziehungsweise im Verhältnis zwischen Luft und Kraftstoff. Bei einem herkömmlichen Verbrennungsmotor liegt dieses Verhältnis bei 14,7:1. Unser Skyactiv-X Motor hingegeben kann im gemischten SPCCI Modus ein Verhältnis von bis zu 40:1 erreichen. Das heißt für Sie: Mehr Leistung bei höherer Kraftstoffersparnis.

Muss ich meinen Fahrstil ändern, um Skyactiv-X voll auszunutzen?

Klares Nein. Unsere Skyactiv-X Motoren wurden entwickelt, um unter normalen Bedingungen beste Ergebnisse zu erzielen. Und nicht nur im Testlabor. Das bedeutet, dass der Motor während der Fahrt meistens im effizienten SPCCI Modus läuft. Wenn Sie aber das Leistungsmaximum erreichen wollen, kann der Motor nahtlos in einen hochtourigen Modus schalten. Für volles Fahrvergnügen ohne Kompromisse.

Besitzt Skyactiv-X eine Turboaufladung?

Nein, aber ein kleiner Supercharger hilft dabei, die Luft unter Druck zu setzen, wenn der Motor im SPCCI Modus läuft. Kein Turbo bedeutet im Falle des Skyactiv-X Motors aber lediglich, dass es keine Verzögerung, sondern einen intuitiven, unmittelbaren Kraftanstieg bis zum Leistungsmaximum gibt.








Abgebildete Fahrzeuge sind Beispielfotos eines Fahrzeuges der jeweiligen Baureihe, die Ausstattungsmerkmale des abgebildeten Fahrzeuges sind nicht Bestandteil des Angebotes.

PFLICHTANGABEN ZU VERBRAUCHS- UND EMISSIONSWERTEN NACH NEFZ

Die nachfolgendend angegebenen Werte und Informationen über Kraftstoffverbrauch, CO2-Emission und Stromverbrauch gemäß Richtlinie 1999/94/EG wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtigen geltenden Fassung) ermittelt. Diese Fahrzeuge sind bereits nach dem neuen WLTP-Zyklus*** homologiert. Aus Gründen der Vergleichbarkeit sind Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte** als NEFZ-Werte angegeben, die nach der Durchführungsverordnung (EU) 1153/2017 ermittelt wurden.

Kraftstoffverbrauch/CO2-Emissionen für den Mazda3 SKYACTIV-X 2.0 Mazda M Hybrid (132 kW / 180 PS Benziner): Kraftstoffverbrauch kombiniert*: 4,4-4,5 l/100 km; CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus*: 100-103 g/km. CO2-Effizienzklasse**: A+

ZUSÄTZLICHE VERBRAUCHS- UND EMISSIONSWERTE NACH WLTP***

Die kombinierten WLTP-Kraftstoffverbrauchs- und Emissionswerte werden bei einer Zulassung von Fahrzeugen ab dem 01.09.2018 zur Berechnung der Kfz-Steuer verwendet. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Mazda Vertragshändler und unter www.mazda.de/WLTP.

Kraftstoffverbrauch nach WLTP (kombiniert): 5,8 l/100km
CO2-Emissionen nach WLTP (kombiniert): 131 g/km



*

 

Information über Kraftstoffverbrauch, CO2-Emission und Stromverbrauch gemäß Richtlinie 1999/94/EG. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtigen geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffs bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emission eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Abweichende Werte können sich in der Praxis auch durch Umwelteinflüsse, Straßen- und Verkehrsverhältnisse sowie Fahrzeugzustand, zusätzliche Ausstattung und Fahrzeugbeladung ergeben.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Mazda Verkaufsstellen, bei der Mazda Motors (Deutschland) GmbH und bei der DAT unentgeltlich erhältlich ist.

 

**

CO2-Effizienz, auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

***

Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.









Favoriten ()Fahrzeuge vergleichen ()Gespeicherte Suchen ()+49 2366 5129-0KontaktAnfahrt & Öffungszeiten